Achtung

Ratschläge auf der Website können keinen Arztbesuch ersetzen
Okay

Hormon von Schweinen

Johanna12

Hormon von Schweinen

| Beitrags-ID: 457866

Mit L-Thyroxin habe ich seither Probleme.

Wer hat Erfahrung mit Hormon von Schweinen?
Wo kann ich solche Hormone kaufen?

Gruß

Antwort auf: Hormon von Schweinen

| Beitrags-ID: 457951

Hallo Johanna12,

soviel ich weiß, müssen die Schweinehormone aus den USA importiert werden.

siehe auch: Wiki: Präparate aus getrockneten Schilddrüsen von Tieren und andere Schilddrüsenhormonpräparate

Was sind Deine Probleme / Beschwerden unter L-Thyroxin?

Wiki: Beschwerden einer Über- oder Unterdosierung mit Schilddrüsenhormonen

Wie hoch ist der TSH Wert?

Forenthema: 4. Individualisierte TSH-Unterdrückung beim differenzierten

Je nach dem was für Beschwerden du hast, gibt es noch andere Möglichkeiten, die man versuchen kann, damit man wieder mehr Lebensqualität hat.

Viele Grüße

Harald

  • Diese Antwort wurde geändert vor 2 Wochen, 5 Tage von UteSt.
Johanna12

Antwort auf: Hormon von Schweinen

| Beitrags-ID: 458028

Einstweilen danke für die Antwort.
Auf Empfehlung von Ärzten  nehme ich – je nachdem wie ich mich fühle – abwechselnd 88 mg und 94 mg. (94 mg gibt es ja nicht zu kaufen, ich teile eine 50 mg-Tablette!)
Inzwischen komme ich zur Überzeugung, dass die abwechselnde Dosis mir doch nicht bekommt.

Ich werde jetzt nur noch 88 mg Euthyrox von Merck nehmen.

Seit Jahren habe ich meist vormittags (nach Einnahme der Tablette) Brennen der Haut, Schmerzen im Brustbereich und manchmal am ganzen Körper, erhöhten Blutdruck, Schwitzen, Muskel- und Gelenkschmerzen.

Zudem habe ich eine Medikamentenunverträglichkeit.

Ganz besonders schlimm ist das Brennen am ganzen Körper und die Schmerzen.

Eine 2-wöchige stationäre Schmerztherapie habe ich im Februar gemacht. Durch Gabe von Dronabinol-Tropfen war ich sozusagen plötzlich wieder ein zufriedener Mensch.  Aber nach einigen Wochen traten die Beschwerden wieder verstärkt auf und ich habe das Dronabinol abgesetzt. (Meine Vermutung: plötzliche Unverträglichkeit der teuren Tropfen).

Mein aktueller TSH-Wert ist 1,62.

Die Beschwerden traten nach der Radiojodtherapie auf.

 

 

 

Antwort auf: Hormon von Schweinen

| Beitrags-ID: 458031

Wichtig ist eine konstante Dosis, ob eine Wechseldosis oder jeden Tag ein und dieselbe ist egal. Hauptsache es ist ein Muster zu erkennen.

Auf 94mcg kommst du auch mit einer halben 88er und einer halben 100er.

Hast du schon mal an eine Abendeinnahme und/oder an eine Aufteilung deiner Tagesdosis gedacht, bzw. schon getestet?

LG Ellen

2 Nutzer*innen haben sich für diesen Beitrag bedankt.
Johanna12

Antwort auf: Hormon von Schweinen

| Beitrags-ID: 458074

Hallo Ellen,

ja, die Tagesdosis teile ich auf – aber nur im Abstand von einer Stunde.

2 Tabletten zu teilen erscheint mir von der Dosis her zu ungenau. Denn der Wirkstoff ist ja in einer Tablette nicht exakt verteilt, denke ich.

LH Johanna

 

 

 

Antwort auf: Hormon von Schweinen

| Beitrags-ID: 458091

Hallo Johanna,

der Abstand ist zu kurz. Ich nehme meine Teildosen mittags und vorm Einschlafen. Morgens und vorm Einschlafen wäre auch gut.

Du teilst doch auch die 50er um auf deine Zieldosis zu kommen. Das ist doch genauso ungenau.

Vorteil der 2 Hälften ist doch, daß am 2. Tag beide Tabletten in dir sind.

LG Ellen

Johanna12

Antwort auf: Hormon von Schweinen

| Beitrags-ID: 458122

Hallo Ellen,

mit der Teilung der Tabletten gebe ich dir recht. Habe ich so noch nicht bedacht.

Abends die 2. Hälfte der Dosis einzunehmen ist eine Problem, weil ich abends Luvos Heilerde wg. chronischer Gastritis einnehme und Abstand von 2 Stunden (Apotheker-Zeitung sagt: 1 Stunde) zur Hormon-Tablette – aber auch zum Essen – halten muss.
Da lasse ich mir noch was einfallen.

LG Johanna

 

 

 

 

Anonym
Gast

Gäste dürfen nur Anfragen stellen. Ratschläge, Erfahrungsberichte etc. von Gästen werden von den Moderatoren ohne Vorwarnung gelöscht.
Das Gast-Schreiberecht ist nur für Nutzer*innen gedacht, die sich nicht gleich registrieren möchten bzw. Probleme bei der Registrierung haben: Jetzt kostenlos registrieren als Forums-Nutzer*in

Deine Information:

Bist du ein Mensch? Dann klicke bitte auf Schilddrüse.

Geburtstage

Heute haben keine Nutzer*innen Geburtstag.

In den nächsten Tagen haben 7 Nutzer*innen Geburtstag

Zur Zeit aktiv

Forum-Statistik

133.705 veröffentlichte Beiträge
28.812 veröffentlichte Themen
7.236 registrierte Nutzer*innen

Sie möchten uns finanziell unterstützen?
Bundesverband Schilddrüsenkrebs – Ohne Schilddrüse leben e.V.
GLS Gemeinschaftsbank eG|IBAN: DE52 4306 0967 4007 2148 00|BIC: GENODEM1GLS

Spenden mit einem Klick