Achtung

Ratschläge auf der Website können keinen Arztbesuch ersetzen
Okay

Calcium Phosphorium D6 Schüsselsalze bei Hypopora`s ?

veysel1954
Nutzer
papil. SD. Ca.(pT1.NO,MO).2x RJT 1996 in UniKl.-FFM

Calcium Phosphorium D6 Schüsselsalze bei Hypopora`s ?

| Beitrags-ID: 457995

Hallo zusammen,

Gibt es Erfahrungen mit Calcium Phosphorismen D6 Schüßlersalze bei Hypopara Patienten? Wie sie wirken und ob sie die Calciumwerte positiv beeinflussen können.

Hat jemand Erfahrungen mit den Schüßlersalzen? Z.B. auch mit Magnesium Phosphoricum D 6 ?

Herzliche Grüße. Veysel.

  • Dieses Thema wurde geändert vor 3 Monaten, 3 Wochen von Harald.
LottileinLeitungsteam NW Hypopara pap. SD-Ca pT 4b N1M1, Hypopara

Antwort auf: Calcium Phosphorium D6 Schüsselsalze bei Hypopora`s ?

| Beitrags-ID: 458044

Hallo Veysel,

Schüssler-Salze sind ja homoöpatische Mittel, enthalten also keine Wirkstoffe. Wenn du daran glaubst, gibt es vielleicht einen gewissen Plazebo-Effekt, aber im Grunde zahlst du nur Geld für Maisstärke und Lactose.

Viele Grüße
Lotti

1 Nutzer*in hat sich für diesen Beitrag bedankt.

Antwort auf: Calcium Phosphorium D6 Schüsselsalze bei Hypopora`s ?

| Beitrags-ID: 458062

Dass Schüsslersalze keine Wirkstoffe enthalten ist nicht richtig, im Unterschied zu Bachblüten und Homöopatika, die  alles mögliche  pflanzlicher tierischer und mineralischer Anteile in Spuren  enthalten  können, sind Schüssler-Salze rein mineralisch und enthalten feinstofflich aufbereitete Mineralien, und es wird diskutiert,  dass sie besser vom Körper verwertet werden  können, als  die üblichen Nahrungsergänzungsmittel. Dass diese Mittel nicht wirken, ist nicht bewiesen. Allerdings  ist leider auch nicht bewiesen worden, dass sie hilfreich sein  können.

Wenn man sich an die Dosierungsempfehlungen hält, sind sie nicht schädlich. @Veysel1954 bei Interesse kann ich dir ein  kompetentes Forum  zu den Schüsslersalzen  per PN nennen.

Viele Grüße

Angie

Mit 66 Jahren, da fängt das Leben an, sang Udo Jürgens - und ich stelle fest, es stimmt wohl wirklich!

Denn: Ich habe Wuppertal endlich verlassen!  Ich befinde mich  zur Zeit in den Umzugs-Nachwehen und bin wie immer nur wenig aktiv. Und ich muss  überlegen,  ob  ich hier wirklich noch richtig  bin. Man kann auch zuviel "Richtig machen"

  • Diese Antwort wurde geändert vor 3 Monaten, 3 Wochen von Rosenquarz.
LottileinLeitungsteam NW Hypopara pap. SD-Ca pT 4b N1M1, Hypopara

Antwort auf: Calcium Phosphorium D6 Schüsselsalze bei Hypopora`s ?

| Beitrags-ID: 458067

Hi Angie,

dass die Ansätze von Schüssler und Hahnemann unterschiedlich waren, weiß ich. Letztlich sind die Salze homöopatisch aufbereitet und „potenziert“, wie man es auch von den hahnemannschen Mitteln kennt.

Wir können gerne über die vorhandenen oder nicht vorhandenen Wirkstoffe unterschiedlicher Meinung sein.

Viele Grüße

Lotti

InSeNSU
Moderator
Basedow, Hypoparathyreoidismus

Antwort auf: Calcium Phosphorium D6 Schüsselsalze bei Hypopora`s ?

| Beitrags-ID: 458068

Hallo Veysel,

nach einem Vortrag von einem Schüssler-Salz-Experten habe ich den mal befragt. Ich habe ihm den Hypopara erklärt. Wir waren uns dann einig, dass ein Hypopara-bedingter Calciummangel mit Calcium Phosphoricum nicht zu beheben ist. Mit einer schädlichen Wirkung des Phosphatanteils ist bei den zu erwartenden Mengen in dem Präparat aber wohl immerhin auch nicht zu rechnen.

Ich denke, dass Schüssler-Salze wohl vor allem dann „helfen“, wenn man fest daran glaubt, und wenn der Organismus eigentlich keine schwerwiegenden Störungen (wie etwa unsere OP-Folgen) hat.

Viele Grüße

Frauke

Nutzung der Suchfunktion auf unserer neuen Webseite: Klick oben rechts auf die Lupe. Klick neben dem Wort Glossar auf den kleinen Pfeil. Es erscheint eine Auswahlliste. Wähle darin den Bereich, in dem du suchen willst, also z.B. Forum oder Wissensbereich. Erst danach trage dein Suchwort in das freie Feld ein. Klicke auf die Suchen-Taste. Nun siehst du das Ergebnis deiner Suche.

1 Nutzer*in hat sich für diesen Beitrag bedankt.
Anonym
Gast

Gäste dürfen nur Anfragen stellen. Ratschläge, Erfahrungsberichte etc. von Gästen werden von den Moderatoren ohne Vorwarnung gelöscht.
Das Gast-Schreiberecht ist nur für Nutzer*innen gedacht, die sich nicht gleich registrieren möchten bzw. Probleme bei der Registrierung haben: Jetzt kostenlos registrieren als Forums-Nutzer*in

Deine Information:

Bist du ein Mensch? Dann klicke bitte auf Person.

Geburtstage

Heute haben keine Nutzer*innen Geburtstag.

In den nächsten Tagen hat ein*e Nutzer*in Geburtstag

Zur Zeit aktiv

Forum-Statistik

134.260 veröffentlichte Beiträge
29.015 veröffentlichte Themen
7.309 registrierte Nutzer*innen

Sie möchten uns finanziell unterstützen?
Bundesverband Schilddrüsenkrebs – Ohne Schilddrüse leben e.V.
GLS Gemeinschaftsbank eG|IBAN: DE52 4306 0967 4007 2148 00|BIC: GENODEM1GLS

Spenden mit einem Klick