Achtung

Ratschläge auf der Website können keinen Arztbesuch ersetzen
Okay

Panik vor Gewichtzunahme nach Schilddrüsenoperation

Panik vor Gewichtzunahme nach Schilddrüsenoperation

| Beitrags-ID: 442430

Hallo alle zusammen,

dieses Thema scheint normal nach einer DS Entfernung und maxht mir Panik. Ich Habe kalte Verknotungen weshalb Struma mit rechtsshift der Tracchea.

Ich habe so schon Probleme abzunehmen jetzt bin ich endlich auf einem guten Weg und nun lese ich ausschliesslich Negatives. Dass man nur noch zunimmst und keine Sicht auf Gewichtsabnahme da ist weil die Medikamentöse Einstellung so kompliziert ist. Esgibt auch keine Online Berichte oder offizielles Lesematerial darüber, ich bin kurz davor die OP abzusagen. Es gibt anscheinend keine Garatie. Wer kann mir Sicheres dazu sagen? Liebe Grüsse Patri

  • Dieses Thema wurde geändert vor 1 Jahr, 1 Monat von Harald.
InSeNSU
Moderator
Basedow, Hypoparathyreoidismus

Antwort auf: Panik vor Gewichtzunahme nach Schilddrüsenoperation

| Beitrags-ID: 442433

Hallo Patri,

eine notwendige Schilddrüsen-OP zu verschieben, weil diverse Leute im Netz in Sachen Gewichtszunahme Panik machen, halte ich nicht für angemessen.

Man sollte bedenken, dass all die Leute, die nach so einer OP keine Gewichtsprobleme haben, auch keinen Grund haben, in Foren und Chats darüber zu schreiben! Es gibt diese Leute aber, und ich selbst gehöre beispielsweise auch dazu. Das Internet spiegelt hier also (wie auch an vielen anderen Stellen) ein einseitiges Bild der Lage wieder.

Es gibt außerdem gute Informationen und Hilfen in Sachen Übergewicht, z.B. hier:

https://www.bzfe.de/

und Beratung bei Krankenkassen und Verbraucherzentralen.

Und wenn es dir nach der OP besser geht, weil wieder mehr Platz zum Luftholen in deinem Hals ist, könnte das das Abnehmen sogar erleichtern. Essen dient leider oft zur Verdrängung unangenehmer Empfindungen, und die Enge im Hals fällt ja dann als solche weg.

Für ein möglichst gutes OP-Ergebnis sei allerdings empfohlen, eine zertifizierte Klinik auszuwählen, wo solche OPs häufig gemacht werden, und sich auch gut über die wichtigsten Risiken zu informieren, z.B. hier:

https://www.sd-krebs.de/wissensbereich/therapien/schilddruesenoperation/

Alles Gute für den weiteren Verlauf wünscht dir

Frauke

 

 

 

 

Nutzung der Suchfunktion auf unserer neuen Webseite: Klick oben rechts auf die Lupe. Klick neben dem Wort Glossar auf den kleinen Pfeil. Es erscheint eine Auswahlliste. Wähle darin den Bereich, in dem du suchen willst, also z.B. Forum oder Wissensbereich. Erst danach trage dein Suchwort in das freie Feld ein. Klicke auf die Suchen-Taste. Nun siehst du das Ergebnis deiner Suche.

JuJu
Nutzer*In

Antwort auf: Panik vor Gewichtzunahme nach Schilddrüsenoperation

| Beitrags-ID: 456934

Hallo patri,

ich habe Anfang März meine OP mit Verdacht auf ein Karzinom. Ich habe auch viel gelesen, dass viele zugenommen haben. Habe meine Bedenken auch beim Arzt geäußert, er sagte, das wird nicht passieren, da wir den Körper erstmal in einer Überfunktion bringen.

Ein komisches Gefühl habe ich immer noch, aber ich Versuche dem Arzt zu glauben…

 

Liebe Grüße

Anonym
Gast

Gäste dürfen nur Anfragen stellen. Ratschläge, Erfahrungsberichte etc. von Gästen werden von den Moderatoren ohne Vorwarnung gelöscht.
Das Gast-Schreiberecht ist nur für Nutzer*innen gedacht, die sich nicht gleich registrieren möchten bzw. Probleme bei der Registrierung haben: Jetzt kostenlos registrieren als Forums-Nutzer*in

Deine Information:

Bist du ein Mensch? Dann klicke bitte auf Briefumschlag.

Geburtstage

Heute haben keine Nutzer*innen Geburtstag.

In den nächsten Tagen haben 5 Nutzer*innen Geburtstag

Zur Zeit aktiv

Forum-Statistik

133.700 veröffentlichte Beiträge
28.810 veröffentlichte Themen
7.234 registrierte Nutzer*innen

Sie möchten uns finanziell unterstützen?
Bundesverband Schilddrüsenkrebs – Ohne Schilddrüse leben e.V.
GLS Gemeinschaftsbank eG|IBAN: DE52 4306 0967 4007 2148 00|BIC: GENODEM1GLS

Spenden mit einem Klick