Achtung

Ratschläge auf der Website können keinen Arztbesuch ersetzen
Okay

MRT Untersuchung – BWS & LWS – Metastasen Update I Leber MRT in 2 Wochen!

Marcus – Berlin
Nutzer*In
Medulläres Schilddrüsenkarzinom seit 1999

MRT Untersuchung – BWS & LWS – Metastasen Update I Leber MRT in 2 Wochen!

| Beitrags-ID: 398410

Hallo zusammen,

letzten Mittwoch war ich Routinemäßig in der Charite zwecks Zometa – Update.

Labor war alles soweit in Ordnung und der Calcitoninspiegel ist auch hier in der Charite (anderes Labor) gesunken. Alle anderen Werte die es so gibt im Normbereich, bis auf Cholesterin Spiegel ;-))

Mein Professor sagte mir er würde gerne mal ein MRT von LWS & BWS machen wollen, da ich diese Untersuchungen letzte Mal in 2005 hatte. Er meinte man muss nicht immer ein PET-CT machen es reicht ihm zum Vergleich auch die MRT Aufnahmen, um die Metastasen bewerten zu können.

Gestern war ich zum MRT hier in Berlin und die Ergebnisse wurden direkt befundet und ich konnte diese nach 20 Minuten Wartezeit sofort mitnehmen.

Ich nahm den Umschlag ging ins Auto und mir war total schlecht. ich öffnete den Umschlag und lass mir die Befunde durch:

Beide Befunde BWS & LWS sehen nur eine einzige Metastase (LWS 7) aber diese ist als sklerosiert anzusehen, also abgestorben, vermutlich durch ZOMETA. Alles weitere in beiden Aufnahmen völlig normal wie bei einem Gesunden 🙂 Nichts bedrohliches auffälliges!

Im PET-CT sieht das ja immer etwas anders aus, aber irgendwie nicht mit dem MRT. Hier spricht man ja immer von 2-3 Metastasen. Im MRT ist jedenfalls alles soweit völlig in Ordnung.

Bin mega happy darüber 🙂

In 2 Wochen machen wir noch ein Leber – MRT dann bin ich erstmal durchgecheckt. Ich hoffe, das diese Aufnahme auch positiv verläuft. Hier vermutet man lt. PET – CT ja zwei mögliche Metastasen, ist aber irgendwie nicht bestätigt. Mal sehen was das MRT sagt.

Mein Calcitonin liegt bei ca. 850

Ich wünsche Euch noch eine gute erfolgreiche Woche.

Liebe Grüße,

Marcus

Gib jedem Tag die Chance der schönste deines Lebens zu werden.

www.c-zell-karzinom-online.info

  • Dieses Thema wurde geändert vor 2 Monaten, 2 Wochen von Marcus - Berlin.
6 Nutzer*innen haben sich für diesen Beitrag bedankt.

Antwort auf: MRT Untersuchung – BWS & LWS – Metastasen Update I Leber MRT in 2 Wochen!

| Beitrags-ID: 402190

Hallo Marcus

wie geht es dir denn nun entzwischen? Ich hatte im Juli meine OP nachdem MTC diagnostiziert wurde. Nach OP machte ich ein PET CT und leider scheint wohl eben was auf- es sind noch bis zu 5 kleine verdaechtige Lymphknoten im halsbereich/ oberen Med. und eventuell was auf der Leber sowie LKW 4 🙁 Calcitonin auf 540 vor OP 1700). Ich habe in alten Beitraegen gelesen dass du bei LK metastasen wieder operiert wurdest…mein DOC hier raet nun erstmal zum abwarten…die LK metastasen sind laut PET CT wohl alle aber schon so 0.5 cm also nicht mehr Mikro…bin etwas ueberfragt was besser waere aber warte mal bis ende des jahres da eine grosse OP fuer heuer mal reicht und ich alles erst verdauen muss…zur leber meinte er kann was sein, muss aber nicht ….muss man mal auch nichts machen…. naja man will dem Profi ja Glauben… lg CHristina

1 Nutzer*in hat sich für diesen Beitrag bedankt.
Marcus – Berlin
Nutzer*In
Medulläres Schilddrüsenkarzinom seit 1999

Antwort auf: MRT Untersuchung – BWS & LWS – Metastasen Update I Leber MRT in 2 Wochen!

| Beitrags-ID: 403197

Liebe Christina,

lieben Dank für Deine Nachricht.

Ich hatte ganz am Anfang also kurz nach der Diagnose 1999 meine Nec-Dis.(Lymphknoten Entferung K1-4), sonst hatte ich keine weitere Halsoperationen, nur noch die Sternotomie in 2004. (ohne Befund). Ich habe aber seit ca. 10 Jahren eine LKM im Halsbereich, diese ist aber stabil und muss auch nicht operiert werden. Solange sie nicht stören oder Beschwerden verursachen, sollte man schlafende Hunde nicht wecken 🙂 0,5 mm sind aber auch nicht groß.

Man muss grundsätzlich immer zur Nachsorge i.d.R. alle 6 Monate (Labor, Hals-Sono und ggf. MRT oder PET-CT je nach Bedarf).

Mein Calcitonin liegt bei 850 pg/ml und CEA bei 33.

Wie sieht Dein CEA Wert aus?

 

LG, Marcus

 

 

 

Gib jedem Tag die Chance der schönste deines Lebens zu werden.

www.c-zell-karzinom-online.info

  • Diese Antwort wurde geändert vor 2 Wochen, 4 Tage von Marcus - Berlin.
    Diese Antwort wurde 2-mal bearbeitet.
2 Nutzer*innen haben sich für diesen Beitrag bedankt.

Antwort auf: MRT Untersuchung – BWS & LWS – Metastasen Update I Leber MRT in 2 Wochen!

| Beitrags-ID: 403300

Hallo Marcus,

 

danke fuer deine Antwort. Und was ist bei deinem Leber MRT raus gekommen? Ich bin noch so verunsichert- mein DOC meinte auch dass ich die LK im Hals mal so lassen soll und beobachten soll bevor wir wieder operieren aber wenn man nicht weiss ob die dann weiter streuen ist es halt schwierig….sie sind 0.5 cm nicht mm 🙂 und insgesamt schon 5….ausserdem denke ich mir halt wenn ich noch „juenger“ bin (bin auch schon 37) vertrage ich vielleicht die OP momentan noch leichter…und er will halt auch nichts weiter mit der Leber machen momentan obwohl die auch geleuchtet hat und dass auf der Lendenwirbelsaeule was sein kann beunruhigt mich auch…aber vielleicht muss ich mich einfach dran gewoehnen an das nichts tun und abwarten und hoffen dass der Calcitonin wert gleich bleibt….wow alle 6 Monate die ganzen checks…da muss man doch mit hoffen und bangen wahnsinning werden….mir wurde irgendwo mal gesagt anfangs sei es alle 6 monate und dann nach 1, 2 jahren einmal im jahr…aber mein arzt hat hierzu nix gesagt.

Also CEA ist eben wieder leicht gestiegen was mich schon auch wieder nervoes macht…hab da auch noch keine Erfahrung ob sogar ein kleiner Anstieg schon bedeutet dass sich wieder was aendert oder ob das minimal schwanken kann….die werte sind unten.

sorry dass ich euch alle mit sovielen fragen loechere….das wird sicher mit der zeit besser bin einfach noch total unversichert und da ich ja nur den einen arzt fuer das problem sehe habe ich immer das gefuehl ich muss alles noch abchecken und am besten eine 2 meinung holen etc.

lg

Christina

29.06.: 30.7

nach OP (8.7.):P

20.07.: 18.05

24.08.: 11.06

21.09.: 12.5

  • Diese Antwort wurde geändert vor 2 Wochen, 2 Tage von TinaP.
1 Nutzer*in hat sich für diesen Beitrag bedankt.
Anonym
Gast

Gäste dürfen nur Anfragen stellen. Ratschläge, Erfahrungsberichte etc. von Gästen werden von den Moderatoren ohne Vorwarnung gelöscht.
Das Gast-Schreiberecht ist nur für Nutzer*innen gedacht, die sich nicht gleich registrieren möchten bzw. Probleme bei der Registrierung haben: Jetzt kostenlos registrieren als Forums-Nutzer*in

Deine Information:

Bist du ein Mensch? Dann klicke bitte auf Ausrufezeichen.

Geburtstage

Heute haben keine Nutzer*innen Geburtstag.

In den nächsten Tagen haben keine Nutzer*innen Geburtstag.

Zur Zeit aktiv

Forum-Statistik

130.073 veröffentlichte Beiträge
27.263 veröffentlichte Themen
7.999 registrierte Nutzer*innen

Sie möchten uns finanziell unterstützen?
Bundesverband Schilddrüsenkrebs – Ohne Schilddrüse leben e.V.
GLS Gemeinschaftsbank eG|IBAN: DE52 4306 0967 4007 2148 00|BIC: GENODEM1GLS

Spenden mit einem Klick