Achtung

Ratschläge auf der Website können keinen Arztbesuch ersetzen
Okay

15. Treffen der Gruppenleiter*innen von SHGs in Essen, 5.-7. Mai 2023 -Teile auch Online

15. Treffen der Gruppenleiter*innen von SHGs in Essen, 5.-7. Mai 2023 -Teile auch Online

| Beitrags-ID: 432626

Dieses Thema ist eine Ankündigung für den folgenden Termin: 15. Treffen der Gruppenleiter*innen von SHGs in Essen.
Mit einem Klick auf den Terminnamen kommst du zum Termin im entsprechenden Gruppenkalender und kannst z.B. eine ICS-Datei herunterladen.

15. Treffen der Gruppenleiter*innen

von regionalen Selbsthilfegruppe zu Schilddrüsenkrebs bzw. zur Schilddrüse,
in Essen, 5.-7. Mai 2023

Anmeldefrist bis Ende Februar

Eingeladen sind Mitglieder unseres Vereins, die eine regionale Gruppen gründen möchten und die regionalen Gruppenleiter*innen und bis zu zwei Stellvertreter*innen.

 

Übernachtungskosten und Reisekosten werden, abzüglich eines Teilnehmer*innen-Beitrages von 10,- €, durch unseren Verein für die Teilnehmer*innen aus Deutschland übernommen.

Hinweis: Wer Freitag nicht anreisen kann, unser Haupt-Programm beginnt am Samstag, Nachmittag und Endet am Sonntag, Nachmittag.

Wir versuchen einzelne Programmteile auch Online anzubieten, können dies jedoch nicht garantieren.

Reservierung für Hotel-Buchung war bis Ende-Februar , nun bitte noch für den Online-Zugng anmelden über https://eveeno.com/703893706
Zimmer können wir bis 6 Wochen vorher kostenfrei stornieren, danach 80%.

Zimmer, die wir nicht brauchen,  können wir dann an Betroffene weitergeben, die nur den C-Zell-Karzinom-Infotag besuchen wollen.

 

Programm als PDF: BVSD-Krebs_Gruppenleiterinnen-Treffen-Programm_20230503

 

Freitag, 05. Mai 2023

Anreise
Ab 19:00 Uhr Gemeinsames Abendessen und Erfahrungsaustausch im Tagungshotel

Samstag, 06. Mai 2023

9:00 – 9:10 Uhr Begrüßung durch die Leitung AG SHG -Unterstützung

Klaus Ulbrich

9:10 – 11:00 Uhr

 

Erfahrungsaustausch

Themenvorschläge: z.B. Ansprache von Ärzt*innen; Wie gewinne ich neue Mitglieder für die Gruppe? Finanzen

Hilfe zur neuen Website: Termine Einstellen; Newsletter versenden

Themenvorschläge sind willkommen

11:15 Uhr Abreise mit Sammeltaxis zum Lehr- und Lernzentrum der Medizinischen Fakultät Essen

Offizieller Beginn des Vortrags-Programms des Infotages der Selbsthilfegruppe C-Zell-Karzinom e.V.

Ab 11:00 Uhr Gemeinsamer Mittagsimmbiss
13:00

Begrüßung durch den Vorstand des Vereins Selbsthilfegruppe C-Zell-Karzinom e.V.

Programm des C-Zell-Karzinom-Infotags

Vorträge zum medullären Schilddrüsenkrebs

Ort:

LLZ – Lehr- und Lernzentrum der Medizinischen Fakultät der Universität Essen

Virchowstraße 163a, 45147 Essen

14:30 – 15:00 Uhr Kaffee Pause?
ab 18:00 Uhr Gemeinsames Abendessen bei einem Italiener in der Nähe

(auf eigene Kosten) – unser Bundesverband übernimmt die Kosten für alkoholfreie Getränke für alle Teilnehmer*innen des Infotages.
Gaststätte „Holsterhauser Hof“, Robert-Koch-Str. 2 in 45147 Essen

Sonntag, 07.05.2023

 

08:00 – 09:00 Uhr Frühstück
09:00 –12:00 Uhr Referent Klaus Vogelsänger (siehe u.a. Flyer Vogelsänger)

Vortrag mit Diskussion-Austausch zu den Themen :

  • Kommunikation in Gruppen
  • Umgang mit herausfordernden Menschen und Situationen in Gruppen (Schwer Erkrankte/Tod)
  • Gemeinschaftsbildung in Gruppen
  • Grenzensetzen
09:30 – 10:15Uhr  

 

10:15 – 10:45 Uhr Kaffee-Pause
10:45 – 12:00 Uhr  (Fortsezung
12:00 – 12:30 Uhr Feedback sowie Auswahl der Themen (Beitrags-ID: 257093 ) für das Gruppenleiter*innen Treffen 2024
12:30 Uhr Gemeinsamer Mittagsimbiss (Fingerfood) und  Abreise

Tagungshotel:      

Hotel Bredeney
Theodor-Althoff-Straße 5
45133 Essen

C-Zell-Karzinom – Infotag:         

LLZ – Lehr- und Lernzentrum der Medizinischen Fakultät der Universität Essen
Virchowstraße 163a
45147 Essen

 Hygiene-Maßnahme

Neben zu diesem Zeitpunkt gültigen Regeln für Reisen und Veranstaltungen, möchten wir Euch bitten vor der Anreise einen privaten Schnelltest durchzuführen.

Die Teilnehmerzahl im Tagungsraum im Tagunshotel ist derzeit auf 25 Personen beschränkt.

Angemeldet haben sich:
01 Harald
02 Amanda
03 Jens74
04 bella
05 wolff
06 Mirja
07 Huehnchen
08 sindy
09 Martin Gero
10 BettinaM
11 ManfredM
12 Mone1
13 rideheight
14 MirjamW
15 marcus13587
16 Herr Vogelsänger (Referent)
17 IngridT – online

Absagen:
01 Yossee
02 milva

Feedback: über Paddlet

 

 

Forenthema: Planung 15. Treffen der Gruppenleiter*innen 6.-7. Mai 2023 in Essen

Auch als Fördermitglied mit 5 € im Jahr hilfst Du unserem Verein sehr!!! 😆

  • Dieses Thema wurde geändert vor 11 Monaten, 2 Wochen von Harald.
    Dieses Thema wurde 34-mal bearbeitet.
Anhänge:
5 Nutzer*innen haben sich für diesen Beitrag bedankt.

Antwort auf: 15. Treffen der Gruppenleiter*innen von SHGs in Essen, 5.-7. Mai 2023 -Teile auch Online

| Beitrags-ID: 451347

15. Treffen der Gruppenleiter*innen vom 06.-07.05.2023 in Essen + Online

In diesem Jahr trafen sich 15 der Leiter*innen unserer regionalen Selbsthilfegruppen nicht wie gewohnt in Kassel, sondern kamen ausnahmsweise in Essen zusammen – drei nahmen online per Video teil. Grund hierfür war ein Termin-Konflikt mit dem Infotag zum C-Zell-Karzinom am 06.05.2023, der von der Selbsthilfegruppe C-Zell-Karzinom e.V. organisiert wurde und im Lehr- und Lernzentrum der Uniklinik Essen stattfand.

So erhielten unsere Leiter*innen ebenfalls die Möglichkeit an diesem Infotag teilnehmen zu können, um sich zum Thema C-Zell-Karzinom (= medullärer Schilddrüsenkrebs) und zum Thema zielgerichtete RET-Inhibitoren, die auch beim Radiojod-refraktären differenzierten Schilddrüsenkrebs zum Einsatz kommen, fortzubilden.

Um voneinander zu lernen und so neue Lösungswege zu sehen, ist ein Programmpunkt auf diesen Treffen immer der gemeinsame Austausch von guten oder auch weniger guten Erfahrungen und Herausforderungen in den einzelnen Gruppen.

Auch die Datenschutz-Problematik in Bezug auf die Nutzung sozialer Medien, z.B. Whatsapp – wurde angesprochen. Für solche Fälle wird der Bundesverband ein einheitliches Datenschutzformular an die SHG-Leitungen zur Verwendung ausstellen.

Info-Veranstaltung zum C-Zell Karzinom an der Universitätsklinik Essen

Betroffene mit dem medullären Schilddrüsenkrebs (= C-Zell-Karzinom) sind in den regionalen Gruppen oft eine seltene Ausnahme, weshalb es für die Gruppenleiter*innen ein Anliegen war mehr über diese sehr seltene Schilddrüsenkrebserkrankung zu erfahren.

An diesem Infotag waren zudem die neuen zielgerichteten RET-Inhibitoren ein wichtiges Thema, die vor allem zum Einsatz kommen beim fortgeschrittenen medullären Schilddrüsenkarzinom, bei welchem eine RET-Mutation vorliegt: 100 % bei den erblichen und bei >60 % beim sporadischen medullären Schilddrüsenkrebs.

RET-Inhibitoren kommen zudem auch beim fortgeschrittenen papillären Schilddrüsenkarzinom zum Einsatz, wenn eine RET-Fusion vorliegt. Allerdings besteht beim papillären Schilddrüsenkarzinom mit der Operation und Radioiodtherapie bereits eine sehr gute Therapie, sodass nur wenige Betroffene mit dem entdifferenzierten, nicht-mehr-jod-speichernden fortgeschrittenen Schilddrüsenkarzinom diese RET-Inhibitoren zum Einsatz kommen.

Am Sonntagvormittag haben wir uns unter Anleitung des Referenten Klaus Vogelsänger, Kommunikations-Coach, Fragen gestellt wie z.B.  „Gemeinschaftsbildung in Gruppen“ sowie dem „Umgang mit herausfordernden Menschen und Situationen in Gruppen (Schwer Erkrankte/Tod)“.

Bild1

  • Diese Antwort wurde geändert vor 8 Monaten, 2 Wochen von Harald.
    Diese Antwort wurde 8-mal bearbeitet.
Anhänge:
2 Nutzer*innen haben sich für diesen Beitrag bedankt.
Anonym
Gast

Gäste dürfen nur Anfragen stellen. Ratschläge, Erfahrungsberichte etc. von Gästen werden von den Moderatoren ohne Vorwarnung gelöscht.
Das Gast-Schreiberecht ist nur für Nutzer*innen gedacht, die sich nicht gleich registrieren möchten bzw. Probleme bei der Registrierung haben: Jetzt kostenlos registrieren als Forums-Nutzer*in

Deine Information:

Bist du ein Mensch? Dann klicke bitte auf Waage.

Geburtstage

Heute haben keine Nutzer*innen Geburtstag.

In den nächsten Tagen haben 5 Nutzer*innen Geburtstag

Zur Zeit aktiv

Forum-Statistik

133.700 veröffentlichte Beiträge
28.810 veröffentlichte Themen
7.234 registrierte Nutzer*innen

Sie möchten uns finanziell unterstützen?
Bundesverband Schilddrüsenkrebs – Ohne Schilddrüse leben e.V.
GLS Gemeinschaftsbank eG|IBAN: DE52 4306 0967 4007 2148 00|BIC: GENODEM1GLS

Spenden mit einem Klick