Achtung

Ratschläge auf der Website können keinen Arztbesuch ersetzen
Okay

Beschreibung

Durch eine zu hohe Dosis an Schilddrüsenhormonen sowie auch zu Beginn einer Schilddrüsenhormonsubstitution kann es zu Gelenkschmerzen kommen.
siehe im Forum: Gelenkerkrankungen durch Schilddrüsenhormonsubstituion.

Ferner gibt es Berichte, dass Lenvatinib (Handelsname: Lenvima) als Nebenwirkung auch heftige Gelenkschmerzen verursacht: https://www.sd-krebs.de/phpBB2/viewtopic.php?p=170631#170631 Lantana 21.5.2019

Sie möchten uns finanziell unterstützen?
Bundesverband Schilddrüsenkrebs – Ohne Schilddrüse leben e.V.
GLS Gemeinschaftsbank eG|IBAN: DE52 4306 0967 4007 2148 00|BIC: GENODEM1GLS

Spenden mit einem Klick