Achtung

Ratschläge auf der Website können keinen Arztbesuch ersetzen
Okay

Schildrusenkarzinoma stadium 3

Steven
Folikuläres Schilddrüsenkarzinom PT3

Antwort auf: Schildrusenkarzinoma stadium 3

| Beitrags-ID: 455676

Hallo Denis, ich würde gerne wissen, wie Du darauf kommst, Du hättest ein Karzinom im dritten Stadium? Soweit ich weiß hängt es sehr vom Alter (älter oder jünger als 55 Jahre) und dem Grad der Metastasierung ab. Bei der TNM Klassifikation hattest du ein T (Tumorgröße) von 3 und Lymphknoten, die befallen waren. Wenn ich jetzt Quatsch erzähle, dann bitte korrigieren, aber wenn du jünger als 55 Jahre bist, solltest du ein Karzinom im Stadium 1 gehabt haben. Schau mal in meine Threads, mein Tumor war 4,5cm und der TG Wert direkt nach RJT lag bei 3,6 und 6 Monate später bei unter 0,2. Dass Du große Sorgen hast ist verständlich, aber ich denke, Du hast beste Chancen noch lange zu leben. Liebe Grüße Steven

1 Nutzer*in hat sich für diesen Beitrag bedankt.

Antwort auf: Schildrusenkarzinoma stadium 3

| Beitrags-ID: 455690

Hallo guten tab ich freue mich auf ihre antwort.also ich kenne mich gar nicht damit aus mir wurde gesagt das es pta 3 und Pn1

und der tumor 4 cm var stadium 3 mit lmphknoten 8 von 30 befallen.also ich weis nicht wie kann es stadium 1 sein?wird es anders buurteilt oder wie?

und wenn mann schildrussen ca hat kann mann rente beantragen?vielen dank auf deine antwort und meine blutwerte hatte ich aufgeschrieben wie findest du die?

Steven
Folikuläres Schilddrüsenkarzinom PT3

Antwort auf: Schildrusenkarzinoma stadium 3

| Beitrags-ID: 455691

Hallo Denis, ich bin ja weder Arzt, noch Experte, aber da selber von betroffen, habe ich noch einmal nach geschaut. Und wenn ich jetzt blödsinn schreib, bitte korrigiert mich. Das T3 beschreibt die Tunorgröße mit 4cm, ich hatte 3a mit 4,5cm. Das N den Lymphknotenbefall und das  M vorhandene Metastasen. Unter 55 Jahren ist jedes T und jedes N ohne Metastasen Stadium I, mit Metas Stadium II. Ich denke, du bist unter 55 Jahren?, also Stadium I bei Dir. Ich hoffe dich ein wenig beruhigen zu können. Ich hatte ein Hurthle Cell Karzinom und ich lebe noch (Diagnose Mitte 2020). Kannst mir gerne schreiben, wenn du etwas wissen willst. Auf jeden Fall solltest Du einen Grad der Behinderung feststellen lassen über das Versorgungsamt.
Gruß Steven

LottileinLeitungsteam NW Hypopara pap. SD-Ca pT 4b N1M1, Hypopara

Antwort auf: Schildrusenkarzinoma stadium 3

| Beitrags-ID: 455692

Hallo,

mit dem Alter hat das tatsächlich nichts zu tun. Ich war 19 und hatte T4b. Ein Tumor von 4 cm ist genau an der Grenze von T2 (bis 4 cm) zu T3 (ab 4 cm).

Das ist aber im Moment auch nicht so wichtig, ob es T2 oder T3 ist. Wichtig ist, ob das verbliebene Gewebe das Radiojod gut aufgenommen hat und nun zerstört wird und das scheint ja gut zu klappen. Das ist jetzt das Wesentliche. Du kannst auch mit einem T1 eine schlechte Prognose haben, wenn die Zellen entdifferenziert sind und kein Jod mehr aufnehmen. Dann wirkt die Radiojodtherapie nicht. Aber das ist ja glücklicherweise hier nicht der Fall.

Denis, warum deine Diagnostik schon im März ist, müsstest du die Ärzte fragen. Das kann ich aus der Ferne nicht beurteilen.

Viele Grüße
Lotti

Antwort auf: Schildrusenkarzinoma stadium 3

| Beitrags-ID: 456003

Hallo leider einer schlechte nachricht ich muss nochmal operieert werden lateral weil es riskant ist haben sie nicht dort operiert und jetzt mussen sie lateral operiern da sind auch 3 lmphknoten befallen die mussen raus

tg wert 2.25

137 autoimmun

und tsh 0.15

tabletten benutze ich 112 grade von der hennig marke es gibt studien das die tabletten krebs verursachen ?konnen sie meine fragen helfen bitte

hilft die radyojodterapi nicht?

 

LottileinLeitungsteam NW Hypopara pap. SD-Ca pT 4b N1M1, Hypopara

Antwort auf: Schildrusenkarzinoma stadium 3

| Beitrags-ID: 456104

Guten Tag Denis,

das Thema Thyroxin und Krebs haben wir im Wissensbereich aufgegriffen. In diesem Artikel unter „mehr“ und dann nach unten scrollen.
https://www.sd-krebs.de/wissensbereich/therapien/einnahme-schilddruesenhormonpraeparate/

Alles Gute für deine OP.

Viele Grüße

Lotti

Antwort auf: Schildrusenkarzinoma stadium 3

| Beitrags-ID: 456124

Hallo,

habe noch gerade den Link zum Sonderheft eingefügt, hier das Zitat aus unserem Wissensbereich:

Auf dem Treffen der Gruppenleiter*innen 2020 hat Prof. Dr. Joachim Feldkamp einen umfassenden Vortrag zum Thema L-Thyroxin und Krebswachstum? gehalten, und die Stärken und vor allem Schwächen der in der Öffentlichkeit diskutierten Studien hervorgehoben. Fazit: Es braucht bessere Studien und Schilddrüsenhormone sollten (und müssen) nur bei eindeutiger Indikation verordnet werden; z. B. nach einer Schilddrüsenoperation. Im Jahr 2023 hat Feldkamp diesen Vortrag für die DGE Mitglieder-Zeitschrift: „Endokrinologie – Informationen“ aufgearbeitet: Schilddrüsenhormone und Malignität. Gibt es einen Zusammenhang? (Sonderheft 2023; S. 29-31)

Und siehe : Forenthema: FAQ: TSH-Unterdrückung nach Schilddrüsenkrebs – eine Risikoabwägung

Viele Grüße

Harald

Auch als Fördermitglied mit 5 € im Jahr hilfst Du unserem Verein sehr!!! 😆

  • Diese Antwort wurde geändert vor 1 Monat, 2 Wochen von Harald.

Antwort auf: Schildrusenkarzinoma stadium 3

| Beitrags-ID: 456417

Hey leuet ich habe eine wichtige frage  der antikor tg ist 327 aber

der normale Tg ist bei 1,97 ist es schlecht ich werde am freitag nochmal operiert die lateralin lmphknoten mussen raus konnen sie mir antworten

LottileinLeitungsteam NW Hypopara pap. SD-Ca pT 4b N1M1, Hypopara

Antwort auf: Schildrusenkarzinoma stadium 3

| Beitrags-ID: 456469

Guten Tag Denis,

ich würde jetzt erstmal die OP machen lassen und dann weitersehen. Es ist auch nicht sinnvoll, jetzt zwischendrin immer wieder den TG zu messen. Das ändert nichts an der geplanten Vorgehensweise.
Viele Grüße

Lotti

Anonym
Gast

Gäste dürfen nur Anfragen stellen. Ratschläge, Erfahrungsberichte etc. von Gästen werden von den Moderatoren ohne Vorwarnung gelöscht.
Das Gast-Schreiberecht ist nur für Nutzer*innen gedacht, die sich nicht gleich registrieren möchten bzw. Probleme bei der Registrierung haben: Jetzt kostenlos registrieren als Forums-Nutzer*in

Deine Information:

Bist du ein Mensch? Dann klicke bitte auf Ordner.

Geburtstage

Ein*e Nutzer*in hat heute Geburtstag

In den nächsten Tagen haben 2 Nutzer*innen Geburtstag

Zur Zeit aktiv

Forum-Statistik

133.397 veröffentlichte Beiträge
28.696 veröffentlichte Themen
7.174 registrierte Nutzer*innen

Sie möchten uns finanziell unterstützen?
Bundesverband Schilddrüsenkrebs – Ohne Schilddrüse leben e.V.
GLS Gemeinschaftsbank eG|IBAN: DE52 4306 0967 4007 2148 00|BIC: GENODEM1GLS

Spenden mit einem Klick