Achtung

Ratschläge auf der Website können keinen Arztbesuch ersetzen
Okay

Welche Schilddrüsenhormonpräparate gibt es?

Welche Schilddrüsenhormonpräparate gibt es?

| Beitrags-ID: 257565

Update 07.01.2022

Welche Schilddrüsenhormonpräparate gibt es?

Inhalt dieses Beitrags

    • Liste von Schilddrüsenhormonpräparaten in Deutschland (unvollständig für die Schweiz und Östereich)
    In der Anlage Excel-Datei mit den unterschiedlichen Begleitstoffen.

Überblick und einfach erklärt:

siehe folgende Kapitel in unserer Broschüren:

Mit Schilddrüsenhormonen leben! Was bei der Einnahme von Schilddrüsenhormonen zu beachten ist.

Inhaltsverzeichnis

Knoten der Schilddrüse und ihre Behandlung
Beobachten oder behandeln/operieren?

Achtung:

Ein Überblick, was bei der Einnahme von Schilddrüsenhormonen zu beachten ist, findet man über: FAQ: Häufige Fragen zur Substitution, Medikamenten etc.

Hallo,

es gibt grob ungefähr 5 verschiedene Gruppen von Schilddrüsenhormonpräparaten:

  1. Levothyroxin natrium (L-T4) (Synthetisch hergestellt)
    1. L-T4 in Weichkapsel (liquid formulation)
  2. Liothyronin (L-T3) (Synthetisch hergestellt)
  3. Kombinationspräparate von L-T4 mit Iod
  4. Kombinationspräparate von L-T4 mit L-T3
  5. Präparate aus getrockneten Schilddrüsen von Tieren
  6. Scheinpräparate: Homöopathische Präparate – Achtung nur dem Namen nach Schilddrüsenhormone
  7. Leitlinien zur Substitution mit Schilddrüsenhormonen.
  1. Levothyroxin (L-T4)Levothyroxin natrium (L-T4) wird synthetische hergestellt. Diese Präparate unterscheiden sich in ihren Trägerstoffen und ihrer Bioverfügbarkeit.Es wird zu dem zwischen Princeps (Präparaten, die zu erst auf dem Markt waren) und Generika (Nachahmer Produkten) unterschieden, obgleich für den einzelnen Patienten man nicht sagen kann, Princeps sind besser in ihrer Bioverfügbarkeit wie Generika, da er jeder Mensch die Schilddrüsenhormone unterschiedlich gut aufnimmt.Folgende Präparate gibt es:

    Princeps

    1. Euthyrox® – Pharmaunternehmen (PU): Merck Serono GmbH, 64289 Darmstadt – Dosierungen: 25, 50, 75, 88, 100, 112, 125, 150, 175 und 200 µg
    2. L-Thyroxin Henning® – PU: Sanofi-Aventis Deutschland GmbH, 65926 Frankfurt – Dosierungen: 25, 50, 75, 100, 125, 150, 175, 200, µgAndere Dareichungsformen:

      gleiches Unternehmen:
      L-Thyroxin Aventis – PU: Sanofi-Aventis Deutschland GmbH, 65926 Frankfurt – Dosierungen: 25, 50, 75, 100, 125, 150

      Sonstige Bestandteile:
      Maisstärke, vorverkleistert, Maisstärke, Cellulose, mikrokristalline, Natriumcarbonat, Natriumthiosulfat, Siliciumdioxid, hochdisperses, Rizinusöl, hydriert

    Generika

    1. Berlthyrox® – PU: Berlin-Chemie AG, 12489 Berlin – Dosierungen: 50, 75, 100, 112, 125, 150 µg
    2. L-Thyrox® HEXAL® -PU: Hexal AG, 83607 Holzkirchen – Dosierungen: 25, 50, 75, 88, 100, 112, 125, 150, 175 und 200 µg
    3. L-Thyroxin – 1 A Pharma® – PU: 1 A Pharma GmbH, 82041 Oberhaching
      Dosierungen: 25, 50, 75, 88, 100, 112, 125, 150, 175 und 200 µg
    4. L-Thyroxin AL – PU: ALIUD PHARMA® GmbH, 89150 Laichingen – Dosierungen: 50 und 100 µg
    5. L-Thyroxin Aristo® – PU: Aristo Pharma GmbH – Dosierungen: 25, 50, 75, 100, 125 und 150 µgEferox® – PU: Aristo Pharma GmbH – Dosierungen: 25, 50, 75, 100, 125, 150, 175, 200 µg
    6. L-Thyroxin beta® – PU: betapharm Arzneimittel GmbH – Dosierungen: 25, 50, 75, 100, 125, 150, 175 und 200 µg
    7. L-Thyroxin-CT – PU: PU: AbZ-Pharma GmbH, 89079 Ulm -Dosierung: 100 µggleiches Unternehmen:
      L-Thyroxin-Na AbZ – PU: AbZ-Pharma GmbH, 89079 Ulm – Dosierungen: 25, 50, 75, 88, 100, 112, 125, 150, 175 und 200 µggleiches Unternehmen:
      L-Thyroxin-Na-CT – PU: AbZ-Pharma GmbH, 89079 Ulm – Dosierungen: 25, 50, 75, 88, 100, 112, 125, 150, 175 und 200 µg
    8. L-Thyroxin-Na-ratiopharm® – ratiopharm GmbH, 89079 Ulm (Gleiche Adresse wie AbZ-Pharma GmbH) Dosierungen: 25, 50, 75, 88, 100, 112, 125, 137, 150, 175 und 200 µg
    9. L-Thyroxin Winthrop® – PU: Zentiva Pharma GmbH, 10785 Berlin – Dosierungen: 25, 50, 75, 100, 125, 150, 175, 200 µg
    10. Thevier® – PU: Aspen Germany GmbH, 81679 München – Dosierungen: 50 und 100 µgÖsterreich:
    11. Thyrex – PU: Sandoz

     

    1. L-T4 in Weichkapsel (liquid formulation)
      L-T4 in flüssiger Form in einer Gelkapsel
      • Tirosint®
        = Handelsname des Schilddrüsenhormonpräparats Levothyroxin in flüssiger Weichkapsel ohne Gluten und Lactose der Schweizer Firma IBSA; seit Frühjahr 2021 auch in Deutschland auf dem Markt; Handelsname in Frankreich: TCAps

    Überblicksartikel zum Einsatz/Wechsel zu den Gelkapseln:

    • Camilla Virili, et. al. (2018): Levothyroxine Therapy: Changes of TSH Levels by Switching Patients from Tablet to Liquid Formulation. A Systematic Review and Meta-Analysis. in: Front Endocrinol (Lausanne). 2018; 9: 10. doi: 10.3389/fendo.2018.00010 PubMed

     

  2. Liothyronin (L-T3) (Synthetisch hergestellt)

     

  3. Kombinationspräparate von L-T4 mit IodGenerika:

     

  4. Kombinationspräparate von L-T4 und L-T3
    • Novothyral® – PU: Merck Serono GmbH + verschiedener Vertreib Pharma Gerke Arzneimittelvertriebs GmbH, Axicorp Pharma GmbH
    • Prothyrid® – PU: Sanofi-Aventis Deutschland GmbH

     

  5. Präparate aus getrockneten Schilddrüsen von Tieren
    (= bioidente Schilddrüsenhormone; = Desiccated thyroid extract (DTE)
    Nur als Import aus den USA oder anderen Ländern:

     

  6. Scheinpräparate:
    Homöopathische Präparate
    Achtung nur dem Namen nach Schilddrüsenhormone
    • Homeda L-Thyroxine C30 Glob. – PU: Homeda Pharma GmbH
      Es handelt sich um ein homöopathisches Globuli. Keine Angaben wie viel Schilddrüsenhormone enthalten sein könnten. Als Wirkstoff wird „Thyroxinum (hom./anthr.)“ auf dem Beipackzettel angegeben.
    • Homeda Triiodthyronin T3 C12 Glob. -Wirkstoff: Liothyroninum
      ATC-Code: V60A Homöopathika
    • L-Thyroxin LM 01, 02 …. 120 – PU: ARCANA Dr. Sewerin GmbH & Co. KG Arzneimittel-Herstellung, 33330 Gütersloh – Keine Angaben zum Wirkstoff; ATC-Code: V60A Homöopathika

     

  7. Leitlinien zur Substitution mit Schilddrüsenhormonen.

[/list]

siehe auch:


zurück zu:


.

  • Dieses Thema wurde geändert vor 11 Monaten von Harald.
    Dieses Thema wurde 5-mal bearbeitet.
Anhänge:
3 Nutzer*innen haben sich für diesen Beitrag bedankt.
schlittenhund
papill-Sd-Karz.pT3, N1b,MO

Antwort auf: Welche Schilddrüsenhormonpräparate gibt es?

| Beitrags-ID: 378834

Hallo Harald,

ich schlucke seit knapp vier Jahren die Marke „Thyrex 160“ von der Firma „SANDOZ“, dieses Präparat fehlt aber in der Liste.

Wäre dieses Medikament eigentlich ein „Princeps“?

Viele Grüße,
Schlittenhund

Anonym
Gast

Gäste dürfen nur Anfragen stellen. Ratschläge, Erfahrungsberichte etc. von Gästen werden von den Moderatoren ohne Vorwarnung gelöscht.
Das Gast-Schreiberecht ist nur für Nutzer*innen gedacht, die sich nicht gleich registrieren möchten bzw. Probleme bei der Registrierung haben: Jetzt kostenlos registrieren als Forums-Nutzer*in

Deine Information:

Bist du ein Mensch? Dann klicke bitte auf Radioaktiv.

Geburtstage

Heute haben keine Nutzer*innen Geburtstag.

In den nächsten Tagen haben 3 Nutzer*innen Geburtstag

Zur Zeit aktiv

Forum-Statistik

131.477 veröffentlichte Beiträge
27.894 veröffentlichte Themen
6.687 registrierte Nutzer*innen

Sie möchten uns finanziell unterstützen?
Bundesverband Schilddrüsenkrebs – Ohne Schilddrüse leben e.V.
GLS Gemeinschaftsbank eG|IBAN: DE52 4306 0967 4007 2148 00|BIC: GENODEM1GLS

Spenden mit einem Klick