Achtung

Ratschläge auf der Website können keinen Arztbesuch ersetzen
Okay
Suchbegriff:

anaplastischer Schilddrüsenkrebs(ATC)(Synonyme: anaplastisches Schilddrüsenkarzinom, entdifferenzierter Schilddrüsenkrebs, undifferenzierter Schilddrüsenkrebs, anaplastic thyroid cancer)

sehr selten vorkommender Schilddrüsenkrebs, der in der Regel sehr schnell wächst und Metastasen bildet. Diese Krebszellen speichern kein Jod, so dass eine Radioiodtherapie nicht möglich ist.
 Im deutschen wird oft die englische Abkürzung für anaplastic thyroid cancer, ATC, verwendet.
siehe auch:

Letzte Aktualisierung: 04.01.2022
TeilenKopiertKopiert

Basket-Studie

ist eine Studie bei der die Wirkung eines neuen Medikaments bei Tumoren von verschiedenen Organen, aber mit der gleichen Mutation/Genveränderung, überprüft werden.
Beispiele von Basket-Studien, in denen auch Schilddrüsenkarzinome aufgenommen werden, sind

Veröffentlicht am 02.10.2021
TeilenKopiertKopiert

Everolimus(Synonyme: Afinitor, RAD-001, RAD001)

ist ein mTOR-Inhibitor, der bei Aktivierung des PI3K Signalweg durch Mutationen beim anaplastischen Schilddrüsenkrebs auf experimentelle Ebene eingesetzt wird (Forenthema: Fallberichte: Everolimus bei ATC (Wagle 2014 und Harris 2019)). Everolismus wurde unter dem ersten Namen RAD-001 des Pharmaunternehmens auch beim Schilddrüsenkrebs untersucht. Auf clinicalTrial.gov sind 7 Studien mit Everolismus (RAD001) gelistet, die jedoch nur wenige publizierte Ergebnisse haben (25.02.2022). In einer Phase-II-Studie bei allen subtypen des Schilddrüsenkrebs, jedoch ohne Mutationsanalyse (siehe Wiki: Genetische Veränderungen beim Schilddrüsenkrebs) konnte kein Vorteil gesehen werden (Lim 2013, PMID: 24050953 DOI: 10.1093/annonc/mdt379.) In einer weiteren Phase-II-Studie mit Everolismus beim radioiod-refraktären Schilddrüsenkrebs (RR-DTC) und ATC zeigte sich, dass bei den Patienten deren Schilddrüsenkrebs der PI3K/mTOR/Akt Signalweg aktiviert war, am meisten von Everlimus profitierten ( Glenn J Hanna 2018, PMID: 29301825). Everolimus hat eine Zulassung unter dem Handelsnamen Afinitor® ein Zulassung bei mehreren Krebsarten, u.a. bei Brustkrebs.

Letzte Aktualisierung: 28.02.2022
TeilenKopiertKopiert

HDAC-Inhibitoren

in der Grundlagenforschung wurde festgestellt, dass viele Krebszellen sehr viel HDAC produzieren.
Mit  HDAC-Inhibitoren versucht man in der Krebstherapie neue Therapieansätze in Kombination mit einer Chemotherapie.
Es gibt unterschiedliche HDAC-Inhibitoren (Entinostat, Vorinostat). Vorinostat ist beim fortgeschrittenen T-Zelllymphoms (ein Blutkrebs) zu gelassen.
Marlow (2015) fanden heraus, dass nur die HDAC-Inhibitoren Belinostat und Vorinostat (beides Klasse-II-HDAC-Inhibitoren) zusammen mit der Chemotherapie Paclitaxel eine effektive Therapie beim anaplastischen Schilddrüsenkarzinom (ATC) sein könnte.

Veröffentlicht am 30.09.2021
TeilenKopiertKopiert

Histon-Deacetylasen(HDAC)

sind Enzyme die eine Rolle bei der Übertragung der genetischen Informationen haben und den Zellzyklus kontrollieren. Abkürzung ist HDAC. Es gibt 11 verschiedenen HDAC, die in vier Klassen eingeteilt sind. In Krebszellen ist HDAC erhöht; beim anaplastischen Schilddrüsenkrebs (ATC) ist HDAC6 (Klasse II) erhöht.
HDAC-Inhibitoren werden in der Krebstherapie untersucht.

Veröffentlicht am 30.09.2021
TeilenKopiertKopiert

Stadium IVa(Synonyme: IVA, IV A, IVa)

Stadium (engl.: Stage) IVa (Römisch 4 a; andere Schreibweisen Stage IV A oder IVA) im AJCC-Staging-System

Veröffentlicht am 06.09.2021
TeilenKopiertKopiert

Stadium IVc(Synonyme: IVc, IVC, IV C)

Stadium (engl.: Stage) IVc (Römisch 4 c; andere Schreibweisen Stage IV C oder IVC) im AJCC-Staging-System.

Letzte Aktualisierung: 28.10.2021
TeilenKopiertKopiert

undifferenzierter Schilddrüsenkrebs(UTC)(Synonym: undifferentiated thyroid cancer)

der Begriff undifferenziertes Schilddrüsenkarzinom ebenso wie der englische Begriff werden selten für das anaplastische Schilddrüsenkkarzinom (engl.: anaplastic thyroid cancer = ATC) benutzt. Gebräuchlicher, auch im deutschen ist  der Begriff anaplastischer Schilddrüsenkrebs (mehr siehe dort).

Veröffentlicht am 23.12.2021
TeilenKopiertKopiert

wenig-differenziertes Schilddrüsenkarzinom(PDTC)(Synonym: poorly differentiated thyroid carcinoma)

ist eine relativ neue eigene Unterart des Schilddrüsenkrebs, die ins sich gleichfalls Unterarten hat. Diese Unterart des differenzierten Schilddrüsenkrebs nimmt nur im geringen Maße noch Iod auf, so dass eine Radioiodtherapie manchmal noch indiziert ist. Anders wie das anaplastische Schilddrüsenkarzinom (ATC) wächst es jedoch nicht so schnell und aggressiv wie dieses. Meist wird für diesen Krebs der englische Fachbegrifft poorly differentiated thyroid carcinoma sowie Abkürzung PDTC verwendet;
siehe auch:

Veröffentlicht am 28.09.2021
TeilenKopiertKopiert

Active Surveillance(Synonyme: watchful waiting, Beobachten und Abwarten)

versteht man eine engmaschige Beobachtung, hier einer Tumorerkrankung. Sie wird sowohl bei kleinen Tumoren des papillärene Schilddrüsenkrebs (PTC) eingesetzt anstelle einer Schilddrüsenopreration (siehe Active Surveillance bei kleinen papillären Schilddrüsenkarzionomen - Überblick) als auch bei langsam wachsenden fortgeschrittenen radioiod-refraktären Schilddrüsenkarzinomen (RR-DTC) als auch des medullären Schilddrüsenkarzinoms (MTC) - begleitet mit lokalen Behandlungen der Tumore - anstelle einer Nebenwirkungsreichen systemischen Therapie :

Letzte Aktualisierung: 02.11.2022
TeilenKopiertKopiert

Beobachten und Abwarten(Synonyme: watchful waiting, Aktive Beobachtung, active surveillance)

wird beim medullären und radioiod-refrakäten Schilddrüsenkrebs dann angewandt, wenn eine Heilung nicht mehr möglich ist, und der Tumormarker und/oder die Metastasen langsam wachsen. Oftmals findet in bestimmten Abständen eine lokale, palliative Therapie (Operation) statt; z.B. bei singulären Lungenmetastasen oder Lebermetastaen.

Letzte Aktualisierung: 29.07.2022
TeilenKopiertKopiert

Mikrosatelliteninstabilität(MSI)(Synonym: microsatellite instability)

Bei Mikrosatelliteninstabilität (microsatellite instability = MSI) kommt es zu Längenveränderungen innerhalb kurzer, repetitiver DNA-Sequenzen als Folge defekter DNA-Reparaturproteine (Quelle Wikipedia; Download 28.6.2017)
Normalerweise wird dies durch das mismatch repair korrigiert. Bei Tumoren kann dieses Reparatursystem defekt sein.
Beim Schilddrüsenkrebs wurde MSI nur bei 2% der follikulären Schilddrüsentumore gefunden (Genutis 2019).
siehe auch:

Veröffentlicht am 22.12.2021
TeilenKopiertKopiert

Sie möchten uns finanziell unterstützen?
Bundesverband Schilddrüsenkrebs – Ohne Schilddrüse leben e.V.
GLS Gemeinschaftsbank eG|IBAN: DE52 4306 0967 4007 2148 00|BIC: GENODEM1GLS

Spenden mit einem Klick