Achtung

Ratschläge auf der Website können keinen Arztbesuch ersetzen
Okay

Cabozantinib (=Handelsname: Cometriq®) – Übersichtsartikel

Cabozantinib (=Handelsname: Cometriq®) – Übersichtsartikel

| Beitrags-ID: 258529

Update 24.7.2020

Cabozantinib (=Cometriq ® = EXELIXIS 184 ® = XL 184) ist ein multi Tyrosinkinase-Inhibitor (TKI) (auch als Multi-kinase Inhibitor (MKI) bezeichnet) und Blockiert RET, VEGFR2 c-MET und AXL.

Übersichtsartikel zu Cabozantinib (Freiname = Wirkstoffname durch die WHO festgelegt)

  • =Cometriq ® (Handelsname in Europa)
  • =Cabometyx ™ (Handelsname in den USA)
  • = EXELIXIS 184 ® (Handelsname während der Zulassungsstudie)
  • = XL 184 (Wirkstoffname des Pharmaunternehmens Exelixis in den ersten Studien)

Für wen ist dieser Beitrag von Interesse?

    Betroffene mit fortgeschrittene Schilddrüsenkrebs:

Einfach erklärt:

    siehe folgende Kapitel in unserer Broschüre:
    Knoten der Schilddrüse und ihre Behandlung
    Beobachten oder behandeln/operieren?

Siehe auch:

Die Phase III-Studie Medulläres Schilddrüsenkarzinom – Cabozantinib führte zur Zulassung im März 2014 beim medullären Schilddrüsenkarzinom.

Zulassung
Cabozantinib (Cometriq) hat seit März 2014 ein Zulassung für die Behandlung des fortgeschrittenen nicht mehr operablen medullären Schilddrüsenkarzinom

siehe auch: FAQ: Welcher Schilddrüsenkrebs und welche Therapie?

Cabozantinib wird in Studien jedoch auch beim nicht-mehr-jod-speichernden Schilddrüsenkrebs (=Radioiod-refraktäres Schilddrüsenkarzinom) untersucht.

Die Zulassung in Europa für das fortgeschrittene medulläre Schilddrüsenkarzinom erfolgte 2014:

Viele Grüße
Harald


zurück zu:

Es ist vollbracht!

Unsere neue Website ist Online. Mach mit unsere Website für alle informativer zu machen!
Was ist Neu auf der neuen Website?

HectorMitglieder-Beirat pap. SD-Ca. pT1a(m) N1

Antwort auf: Cabozantinib (=Handelsname: Cometriq®) – Übersichtsartikel

| Beitrags-ID: 383221

Hallo Harald,

vielleicht könntest du bei Gelegenheit die folgenden laufende Studie mit Cabozatinib in Kombination mit Atezolizumab ergänzen:

Study of Cabozantinib in Combination With Atezolizumab to Subjects With Locally Advanced or Metastatic Solid Tumors
https://clinicaltrials.gov/ct2/show/NCT03170960

Es ist zwar eine 1b Studie, jedoch wird auch in Deutschland rekrutiert (Düsseldorf, Tübingen).

Es gibt eine Eskalationsgruppe und gleich 24(!) Kohorten mit verschiedenen Indikationen. Für SD-Krebs ist Kohorte 18 relevant, für die folgende Patienten gesucht werden: „DTC subjects (follicular, papillary, and poorly differentiated histologies) who are radioactive iodine (RAI) refractory or deemed ineligible for treatment with RAI.

Ich glaube es fehlt auch noch ein Forumseintrag zu Atezolizumab (Handelsname Tecentriq), oder ?

Grüße,
Hector

Aut inveniam viam aut faciam

1 Nutzer*in hat sich für diesen Beitrag bedankt.
Anonym
Gast

Gäste dürfen nur Anfragen stellen. Ratschläge, Erfahrungsberichte etc. von Gästen werden von den Moderatoren ohne Vorwarnung gelöscht.
Das Gast-Schreiberecht ist nur für Nutzer*innen gedacht, die sich nicht gleich registrieren möchten bzw. Probleme bei der Registrierung haben: Jetzt kostenlos registrieren als Forums-Nutzer*in

Deine Information:

Bist du ein Mensch? Dann klicke bitte auf Mülleimer.

Geburtstage

Heute haben keine Nutzer*innen Geburtstag.

In den nächsten Tagen haben keine Nutzer*innen Geburtstag.

Zur Zeit aktiv

Forum-Statistik

130.111 veröffentlichte Beiträge
27.270 veröffentlichte Themen
8.000 registrierte Nutzer*innen

Sie möchten uns finanziell unterstützen?
Bundesverband Schilddrüsenkrebs – Ohne Schilddrüse leben e.V.
GLS Gemeinschaftsbank eG|IBAN: DE52 4306 0967 4007 2148 00|BIC: GENODEM1GLS

Spenden mit einem Klick